WiyS - Luftvoll leben und Atempausen geniessen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Links Meine Arbeit > Links WiyS und systemisch-phänomenologische Arbeit



Walking in your Shoes
"Gehen - spüren - sehen"


Walking in your Shoes ist eine prozessorientierte Methode, um eigene Anliegen, Probleme, Muster, aber auch Ziele, Wünsche oder Ressourcen zu erkunden.

Nach dem Erarbeiten des Anliegens, das exploriert werden soll, wird geklärt, ob die Person das selbst "walken" will oder ob jemand anderes in den Schuhen ihres Anliegens geht.

Ähnlich einer Gehmeditation begibt sich die gehende Person auf die Reise nach sich körperlich zeigenden Phänomenen, die Anliegen, Wunsch, Muster usw. besser beschreiben als blosse Worte, erlebt das zu Gehende z.b. körperlich, bildlich und/oder emotional. So kann die Person mit dem Anliegen aus diesen Erkenntnissen ganz neue Lösungen finden.


"Tritt einen Schritt nach vorn, schaue mit Deinem Herzen, höre mit Deinem Körper
... und Du wirst den Weg erkennen!"


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü